Spatenstich für die neue Produktionshalle der Firma Metallbau Weber
Riedel Bau

Nur Hintergrund anzeigen

Schweinfurt,
26. August 2021

Spatenstich für die neue Produktionshalle der Firma Metallbau Weber

Der Startschuss ist gefallen für den Neubau der Produktionshalle des Schweinfurter Unternehmens Metallbau Weber. Schon zu Beginn des nächsten Jahres soll die große Halle, die sich auf 30 mal 70 Metern erstrecken wird, fertiggestellt sein. Das mittelständische Familienunternehmen, das von Günther Weber und seinem Sohn Markus Weber geführt wird, hat sich auf 3D-geplante Stahlkonstruktionen spezialisiert. In Zukunft soll das neugeschaffene Gebäude im Gewerbegebiet „Am Hainig“ in Schweinfurt Platz für neun High-Tech-Maschinen bieten. Den Auftrag für das Schlüsselfertigbauprojekt hat Riedel Bau erhalten. Mit dem Spatenstich am 19.08.2021 wurde nun der Start des Bauvorhabens gefeiert.

Titelbild: Spatenstich Produktionshalle Metallbau Weber (v.l.): Albert Hofstätter / Planer, Stefanie Riedel / Aufsichtsratsvorsitzende Riedel Bau, Michael Bissert / Handwerkskammer Unterfranken, Anja Weisgerber / MdB, Günther und Markus Weber / Geschäftsführung Metallbau Weber, Sebastian Remelé / OB, Margit Rosentritt / Kreishandwerksmeisterin

Foto: Teamfoto Riedel Bau (v.l.): Andreas Ullrich / Bauleiter, Robert Petsch / Bauleiter, Veit-Gerald Hermann / Projektleiter, Michael Seit / Polier, Stefanie Riedel / Aufsichtsratsvorsitzende Riedel Bau, Fabian Kirchner / Schlosser, Sven Rückert / Technischer Leiter Schlüsselfertigbau

Weitere Beiträge ansehen