Duales Studium
Energie- &
Gebäudetechnik

Berufseinstieg bei Riedel Bau

Nur Hintergrund anzeigen

Duales Studium Energie- & Gebäudetechnik: Aufgaben, Voraussetzungen, Dauer

1899 in Schweinfurt gegründet, ist Riedel Bau heute ein Bauunternehmen, das bundesweit Bauvorhaben im Hochbau und im schlüsselfertigen Gewerbe- und Wohnbau realisiert. Gleichzeitig setzen wir viele Bauprojekte auch in unserer Heimatregion Mainfranken um. Erfahre hier alles über unser duales Studium Energie- & Gebäudetechnik und überzeuge dich von einem Karrierestart bei Riedel Bau.

Karrieremöglichkeiten mit einem dualen Studium Energie- & Gebäudetechnik

Nachdem du dein duales Studium Energie- und Gebäudetechnik erfolgreich beendet hast, startest du bei Riedel Bau in der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA). Der Studiengang ist auch unter der Bezeichnung “Versorgungstechnik” bekannt. Deine Spezialisierungsmöglichkeiten sind vielfältig und reichen vom Planen von Gebäudeautomation bis zur  Beratung und Planung in Bereichen wie Schwimmbadtechnik, Medizinische Gasversorgung und Feuerlöschanlagen. Dir stehen also alle Türen offen!

Aufbau des dualen Studiums Energie- & Gebäudetechnik bei Riedel Bau

Das duale Studium bei Riedel Bau ist der ideale Einstieg um ein Experte in der  Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) zu werden. Nach erfolgreichem Studienabschluss trägst du den Titel Bachelor of Engineering. Erfahre im Folgenden mehr über das Studium Energie- & Gebäudetechnik bei Riedel Bau.

Verbundstudium

Das Verbundstudium verknüpft die Ausbildung zum Technischen Systemplaner (m/w/d) mit dem FH-Studiengang  Energie- & Gebäudetechnik. Das erste Jahr deiner Ausbildungszeit verbringst du in unserem Ausbildungsbetrieb in Schweinfurt bzw. Sennfeld. Nach deiner erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung startet schließlich dein Studium an der Technischen Hochschule in Nürnberg. Insgesamt dauert das Verbundstudium 4 1/2 Jahre.

Gehalt – Was verdient man während des dualen Studiums?

Dein Einkommen als dualer Student (m/w/d) bei Riedel Bau richtet sich nach dem Tarif des Bauhauptgewerbes West. Zusätzlich zahlt dir Riedel Bau einen monatlichen Zuschlag von 100,- Euro. Bei 3 Jahren Ausbildung sind das 3.600,- Euro mehr – und damit ein sehr gutes, übertarifliches Gehalt!

Erstes Lehrjahr: 770,- Euro + 100,- Euro
Zweites Lehrjahr:  952,- Euro + 100,- Euro
Drittes Lehrjahr: 1.132,- Euro + 100,- Euro
Viertes Lehrjahr: 1.312,- Euro + 100,- Euro

Nach deiner bestandenen IHK-Abschlussprüfung bekommst du für deine verbleibende Studienzeit ein freiwilliges Riedel Bau Stipendium von 1.000,- Euro monatlich.

Voraussetzungen duales Studium Energie- & Gebäudetechnik : Welche Fähigkeiten sollte man mitbringen?

Damit du bei Riedel Bau als dualer Student (m/w/d) Energie- & Gebäudetechnik beginnen kannst, benötigst du Abitur oder Fachabitur. Außerdem solltest du für das Studium folgende Fähigkeiten mitbringen: Begeisterung für digitale Anwendungen, handwerkliches Geschick, räumliches Vorstellungsvermögen und technisches Verständnis. Ergänzend dazu interessierst du dich für Bauprozesse und Fächer wie Mathematik, Elektrotechnik und Physik.

Zusammengefasst: Voraussetzungen für Studiengänge der Versorgungstechnik
  • (Fach-)Abitur
  • technisches Verständnis
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • handwerkliches Geschick
Acht Personen mit roten Bauhelmen schauen auf eine Bewehrung
Deshalb sollte Riedel Bau deine erste Wahl sein:
  • Zukunftssicherer Arbeitsplatz
  • Modernes, wachsendes Familienunternehmen mit Tradition
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Fitness- und Gesundheitskursen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Internes Weiterbildungsprogramm „Riedel Campus“
  • Zahlreiche Zusatzangebote wie z.B. Teamevents, Jobrad
  • Moderne Arbeitsweise, flache Hierarchien
  • Offenes und freundliches Betriebsklima
 

FAQ zum dualen Studium Energie- & Gebäudetechnik

Technische Systemplaner sind gefragte Experten in der Baubranche und Allrounder für Bauherrenanliegen. Mit dem dualen Studium Energie- & Gebäudetechnik oder einem Studium der Versorgungstechnik lernst du die nötige Theorie und sammelst viel Praxiserfahrung.

Das duale Verbundstudium bei Riedel Bau dauert 4 ½ Jahre. 

Dein Gehalt als dualer Student setzt sich aus dem Tarif des Bauhauptgewerbes West und einer außertariflichen Zulage zusammen:

Erstes Lehrjahr: 770,- Euro + 100,- Euro 

Zweites Lehrjahr:  952,- Euro + 100,- Euro

Drittes Lehrjahr: 1.132,- Euro + 100,- Euro

Viertes Lehrjahr: 1.312,- Euro + 100,- Euro

Für deine verbleibende Studienzeit darfst du dich über 1.000,- Euro im Monat freuen.

Nach deinem dualen Studium Energie- & Gebäudetechnik oder Versorgungstechnik hast du den Abschluss „Bachelor of Engineering“ und kannst bei Riedel Bau in die TGA einsteigen und Planungen der Haustechnik für Krankenhäuser, Kommunen, Industrie- und Verwaltungsbauten sowie für eigene Bauträgerobjekte betreuen und planen.

Du hast Fragen?
Sende uns eine E-Mail oder melden dich telefonisch  bei uns.
Wir freuen uns von dir zu hören!
 
Telefon: 09721 676-250