Fachinformatiker
für System-
integration

Berufsausbildung bei Riedel Bau

Nur Hintergrund anzeigen

Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration - Aufgaben, Gehalt, Dauer

Gemeinsam mit dir realisieren wir Bauprojekte von Morgen. Riedel Bau ist ein mittelständisches Bauunternehmen mit Firmensitz im Unterfränkischen Schweinfurt. Mit der Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration wählst du einen zukunftssicheren Berufseinstieg und unterstützt unser IT-Team bei spannenden, digitalen Projekten. Erfahre hier alles Wissenswerte rund um deine IT-Ausbildung bei Riedel Bau!

Aufgaben in der Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration

Als angehender Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration unterstützt du unsere IT-Abteilung bei täglichen Aufgaben und spannenden Projekten. Gemeinsam plant und entwickelt ihr IT-Systemlösungen, installiert Netzwerkprodukte und betreut die PC-Nutzer (m/w/d). Zu deinen Aufgaben zählt zum Beispiel auch der Aufbau und das Anschließen von Hardware wie PCs und Telefone.

Ausbildung-Industriekaufmann

Was macht ein Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration bei Riedel Bau?

Hier bei Riedel Bau bilden wir nach Bedarf aus. Das heißt, dass wir das Ziel verfolgen, dich nach deine Ausbildung in unser Team zu übernehmen. Hast du deine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen, erwartet dich als Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration ein abwechslungsreicher Job bei Riedel Bau. Du wirst zum Beispiel im Bereich First Level Support eingesetzt und betreust Supportanfragen. Gleichzeitig arbeitest du an großen IT-Projekten mit und stattest unsere bundesweiten Baustellen mit der notwendigen Hardware aus. Natürlich stehen dir bei Riedel Bau Entwicklungsmöglichkeiten offen und du kannst dich auch auf andere Aufgaben unserer IT-Abteilung spezialisieren.

Zusammengefasst: Deine Aufgaben in der Ausbildung Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration

• Planung und Entwicklung von IT-Lösungen

• Installieren von Netzwerkprodukten

• Schulung und Betreuung von PC-Benutzern (m/w/d)

• Mitarbeit an IT-Projekten

Wie wird man Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration?

Durch eine duale Ausbildung der Industrie- und Handelskammer erlernst du den Beruf des Fachinformatikers (m/w/d) für Systemintegration. Du absolvierst die Ausbildung zum Teil in der Berufsschule und bei uns im Unternehmen. Nach einer erfolgreichen Abschlussprüfung, darfst du dich als staatlich geprüften Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration bezeichnen.

Ablauf der Ausbildung:

Die Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration dauert regulär drei Jahre. Je nach Schulabschluss kann die Ausbildungsdauer auch verkürzt werden. Deine Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) ist dual aufgebaut. Das heißt, dass du in der Berufsschule theoretisches Wissen erlernst und in unserer IT-Abteilung Praxiserfahrung sammelst. 

Übernahmechancen:

Da unser Unternehmen in allen Ausbildungsberufen nach Bedarf ausbildet, haben wir das Ziel, dich auch nach deiner Ausbildungszeit in unserem IT-Team zu beschäftigen.

Weiterbildung:

Nach deiner erfolgreichen Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration und ein paar Jahren an gesammelter Berufserfahrung stehen dir verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten offen: Du kannst Teamleiter werden oder Systemadministrator (m/w/d).

Gehalt Fachinformatiker (m/w/d) – Was verdient man in der Ausbildung?

Als Auszubildender (m/w/d) zum Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration bei Riedel Bau profitierst du vom Tarif des Bauhauptgewerbes West.  Im ersten Ausbildungsjahr verdienst du 885,- Euro. Im darauffolgenden Jahr steigert sich dein Gehalt auf 1.108,- Euro und im letzten Jahr deiner Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) Systemintegration erhältst du 1.384,- Euro.

Voraussetzungen Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration: Welche Fähigkeiten sollte man mitbringen?

Zu den Voraussetzungen für die Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) bei Riedel Bau zählt ein Realschulabschluss oder das (Fach-)Abitur. Du solltest ein gutes, mathematisches und technisches Verständnis mitbringen und organisiert und flexibel sein. Wichtig für deinen Start als Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration bei uns ist zudem, dass du eine hohe Lernbereitschaft mitbringst und ein echter Teamplayer bist.

Zusammengefasst: Voraussetzungen für die Ausbildung Fachinformatiker (m/w/d) Systemintegration
  • Realschulabschluss oder (Fach-)Abitur
  • Mathematisches und technisches Verständnis
  • Kundenorientiertes Verhalten
  • Organisationstalent und Flexibilität
  • Hohe Lernbereitschaft und Teamfähigkeit
Deshalb sollte Riedel Bau deine erste Wahl sein:
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Zukunftssicherer Arbeitsplatz
  • Modernes, wachsendes Familienunternehmen mit Tradition
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Fitness- und Gesundheitskursen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Internes Weiterbildungsprogramm „Riedel Campus“
  • Zahlreiche Zusatzangebote wie z.B. Teamevents, Jobrad
  • Moderne Arbeitsweise, flache Hierarchien
  • Offenes und freundliches Betriebsklima
 

FAQ zur Ausbildung - Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration

Die Digitalisierung schreitet immer weiter voran und das bedeutet, dass Berufe wie der Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration immer wichtiger werden. Der Beruf ist sehr zukunftssicher und bietet dir viele Möglichkeiten dich zu spezialisieren.

Die Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration dauert regulär drei Jahre. Eine Verkürzung der Ausbildungsdauer ist möglich.

Im ersten Ausbildungsjahr als Fachinformatiker-Azubi (m/w/d) erhältst du 885,- Euro. Im zweiten Lehrjahr verdienst du 1.108,- Euro und im dritten 1.384,- Euro.

Als Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration bei Riedel Bau profitierst du von 30 tariflich festgelegten Urlaubstagen.

Du hast Fragen?
Sende uns eine E-Mail oder melde dich telefonisch bei Janina Galow.
Wir freuen uns von dir zu hören!
 
M. Sc. Janina Galow
Telefon: 09721 676-274
Du hast Fragen?
Sende uns eine E-Mail oder melde dich telefonisch bei Janina Galow.
Wir freuen uns von dir zu hören!
 
M. Sc. Janina Galow
Telefon: 09721 676-274