Bauzeichner
(m/w/d)

Berufsausbildung bei Riedel Bau

Nur Hintergrund anzeigen

Ausbildung Bauzeichner (m/w/d) - Aufgaben, Voraussetzungen, Dauer

Starte deine Ausbildung als Bauzeichner (m/w/d) bei Riedel Bau: Von gigantischen Klinikgebäuden bis zum Lebensmittelgeschäft nebenan lernst du in unserem Bauunternehmen jede Menge spannende Projekte kennen. Du fragst dich, was genau hinter der Ausbildung zum Bauzeichner (m/w/d) bei Riedel Bau steckt? Die folgenden Informationen verraten es dir!

Aufgaben in der Ausbildung zum Bauzeichner (m/w/d)

Als Bauzeichner-Azubi (m/w/d) ist dein Arbeitsplatz das Büro. Hier zeichnest du mit CAD, einer speziellen Software für Konstruktion und Statik technische Pläne und führst gebäudespezifische Berechnungen durch. Du verwandelst Entwürfe in richtige Baupläne. Für Vermessungen und Co besuchst du auch deine Baustellen vor Ort und profitierst von einem abwechslungsreichen Arbeitsplatz.

Was macht ein Bauzeichner (m/w/d) bei Riedel Bau?

Schon während deiner Ausbildung zum Bauzeichner (m/w/d) übernimmst du wichtige Aufgaben und unterstützt als vollwertiges Teammitglied Abteilungen wie unsere Arbeitsvorbereitung. Als ausgelernter Bauzeichner (m/w/d) darfst du dich eigenständig um die Pläne von Bauprojekten kümmern und so einen großen und wichtigen Beitrag zu unseren Bauvorhaben leisten!

Zusammengefasst: Deine Aufgaben in der Ausbildung zum Bauzeichner (m/w/d)

• Erstellung von bautechnischen Zeichnungen und Plänen

• Verwendung von Bemessungssoftware, 3D-Anwendungen und Visualisierungstools

Wie wird man Bauzeichner (m/w/d) bei Riedel Bau?

Nach deiner erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung bist du Bauzeichner (m/w/d) und kannst direkt in unserem Unternehmen einsteigen. Bauzeichner (m/w/d) sind für Bauunternehmen wie uns wichtige und unverzichtbare Fachkräfte.

Ablauf der Ausbildung:

Deine Ausbildung zum Bauzeichner (m/w/d) findet sowohl in der Berufsschule als auch in unserem Unternehmen statt. Die Ausbildung dauert regulär 3 Jahre, wobei du dich im letzten Ausbildungsjahr auf den Bereich Ingenieurbau, Hochbau oder Tiefbau spezialisieren kannst.

Übernahmechancen:

Wie bereits erwähnt, gehörst du als Bauzeichner (m/w/d) einer sehr wichtigen Berufsgruppe in unserem Unternehmen. Gerne übernehmen wir dich als Bauzeichner (m/w/d) in unserem Team, sobald du deine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hast!

Weiterbildung:

Als ausgebildeter Bauzeichner (m/w/d) stehen dir eine ganze Reihe an Weiterbildungen offen: Staatlich geprüfter Techniker (m/w/d), Technischer Fachwirt (m/w/d) oder ein Studium der Architektur oder im Bauingenieruwesen können folgen.

Gehalt Bauzeichner (m/w/d) – Was verdient man in der Ausbildung?

Dein Einkommen in der Ausbildung zum Bauzeichner (m/w/d) bei Riedel Bau richtet sich nach dem Tarif des Bauhauptgewerbes West. Zusätzlich zahlt dir Riedel Bau einen monatlichen Zuschlag von 100,- Euro. Bei 3 Jahren Ausbildung sind das 3.600,- Euro mehr – und damit ein sehr gutes, übertarifliches Ausbildungsgehalt! 

Erstes Lehrjahr: 915,- Euro + 100,- Euro 

Zweites Lehrjahr:  1.108,- Euro + 100,- Euro

Drittes Lehrjahr: 1.384,- Euro + 100,- Euro

Voraussetzungen Ausbildung Bauzeichner (m/w/d): Welche Fähigkeiten sollte man mitbringen?

Für dern Start einer Ausbildung zum Bauzeichner (m/w/d) bei Riedel Bau solltest du folgende Fertigkeiten und Eigenschaften mitbringen: Gutes räumliches Vorstellungsvermögen, Begeisterung für digitale Anwendungen und die Baubranche sowie einen Mittleren Schulabschluss.

Zusammengefasst: Voraussetzungen für die Ausbildung Bauzeichner (m/w/d)
  • Mittlerer Schulabschluss
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Begeisterung für digitale Anwendungen
Deshalb sollte Riedel Bau deine erste Wahl sein:
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Zukunftssicherer Arbeitsplatz
  • Modernes, wachsendes Familienunternehmen mit Tradition
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Fitness- und Gesundheitskursen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Internes Weiterbildungsprogramm „Riedel Campus“
  • Zahlreiche Zusatzangebote wie z.B. Teamevents, Jobrad
  • Moderne Arbeitsweise, flache Hierarchien
  • Offenes und freundliches Betriebsklima
 

FAQ zur Ausbildung - Bauzeichner (m/w/d)

Als Bauzeichner (m/w/d) bist du ein gefragter Experte der Baubranche. Darüber hinaus stehen dir jede Menge Weiterbildungsoptionen offen.

Die Ausbildung zum Bauzeichner (m/w/d) dauert regulär drei Jahre. 

Dein Ausbildungsgehalt als Bauzeichner setzt sich aus dem Tarif des Bauhauptgewerbes West und einer außertariflichen Zulage zusammen:

Erstes Lehrjahr: 915,- Euro + 100,- Euro 

Zweites Lehrjahr:  1.108,- Euro + 100,- Euro

Drittes Lehrjahr: 1.384,- Euro + 100,- Euro

Als Bauzeichner (m/w/d) bei Riedel Bau profitierst du von 30 tariflich festgelegten Urlaubstagen.