München
Bayerische Landeszahnärztekammer (BLZK)

Nur Hintergrund anzeigen

Bayerische Landeszahnärztekammer (BLZK) München

Bayerische Landeszahnärztekammer (BLZK)

Die Bayerische Landeszahnärztekammer, die Berufsvertretung der über 16.000 bayerischen Zahnärztinnen und Zahnärzte, baut im Münchner Stadtteil Mittersendling auf dem ehemaligen Areal des Tabakkonzerns Philip Morris ein Seminar-, Büro- und Verwaltungsgebäude mit zweigeschossiger Tiefgarage. Riedel Bau errichtete den viergeschossigen Neubau als Generalunternehmer schlüsselfertig inklusive Ausbauarbeiten und Haustechnik in massiver Ortbetonbauweise. Die Außenwände haben neben einer Glasfassade eine vorgehängte Betonfassadenverkleidung erhalten. Riedel Bau lieferte als Generalunternehmer auch die Werkplanung des Verwaltungsbaus. In dem neuen Gebäudekomplex, auf dem ca. 1.000 m² großen Grundstück, sind die Verwaltung und das Seminarzentrum der eazf, die Fortbildungsakademie der BLZK, sowie Büros für ca. 50 Mitarbeiter der BLZK untergebracht.
Ort:
München
Bauherr:
Bayerische Landeszahnärztekammer, München
Architekt:
FMP design engineering GmbH, Schweinfurt
Bauzeit:
Januar 2016 bis November 2017
Weitere Referenzen ansehen