Erlangen
Chirurgisches Zentrum Universitätsklinikum

Nur Hintergrund anzeigen

Chirurgisches Zentrum Universitätsklinikum Erlangen

Auf dem Gelände des Universitätsklinikums in Erlangen entsteht am Chirurgischen Zentrum ein neuer Funktionsbau mit 15.000 m² Nutzfläche. Das Gebäude wird in unmittelbarer Nachbarschaft zum Bettenhaus der Chirurgie errichtet, mit dem der Neubau eine bauliche und funktionale Einheit bildet. Der Baukörper wird Operationssäle, Intensivstation, Ambulanz, die Notaufnahme und Röntgendiagnostik sowie Technikräume aufnehmen. Der oberirdische Baukörper ist ca. 160m lang und 26m breit. Zwischen dem Neubau und dem bestehenden Bettenhaus ist vom 1. Untergeschoss bis zum 1. Obergeschoss ein verglaster, dreigeschossiger Erschließungsraum geplant. Über dem 5. Obergeschoss wird auf der Nordseite des Gebäudes ein Hubschrauberlandeplatz mit einer Größe von 29m x 29m entstehen. Durch das Baufeld verläuft ein Patiententunnel auf Höhe des 1. Untergeschosses. Riedel Bau führt die Rohbauarbeiten am Neubau des Funktionsgebäudes durch. Architekturvisualisierung: gmp architekten / rendertaxi
Ort:
Erlangen
Bauherr:
Staatliches Bauamt Erlangen-Nürnberg
Architekt:
GMP Generalplanungs GmbH, Aachen
Bauzeit:
Februar 2016 bis Februar 2018
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Weitere Referenzen ansehen