Bremen
Ecomat Forschungszentrum

Nur Hintergrund anzeigen

Ecomat Forschungszentrum Bremen

Im künftigen Forschungs- und Entwicklungszentrum EcoMaT „Center for Ecoefficient Material & Technologies“ sollen neue Technologien für den Leichtbau in der Luft- und Raumfahrt entwickelt werden. Das neue Forschungsgebäude für das EcoMaT entsteht in der Airport-Stadt-Ost in Bremen. Der E-förmige Baukörper umfasst zwei eingeschossige Laborhallen sowie drei fünfgeschossige Gebäuderiegel für Labor- und Büroräume. Die Bauausführung erfolgt als Stahlbetonskelettkonstruktion mit Pfahlgründung. Im Bereich der Teilunterkellerung kommt eine Flachgründung zum Einsatz. Die Baugrube befindet sich im Grundwasser. Riedel Bau führt die kompletten Rohbauarbeiten des EcoMaT-Neubaus aus, inkl. 13.000 m² Sichtbeton- Deckenflächen und 20.0000 m² Wandflächen in SB3-Qualität. Ab Ende 2018 werden im EcoMaT-Neubau 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Wirtschaft und Wissenschaft zusammenarbeiten.
Ort:
Bremen
Bauherr:
H.A.G.E. - Grundstücksverwaltungs GmbH, Bremen
Architekt:
Huber Staudt Architekten BDA, Berlin
Bauzeit:
September 2016 bis Juni 2018
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Weitere Referenzen ansehen