Frankfurt
Fachhochschule

Nur Hintergrund anzeigen

Fachhochschule Frankfurt

Auf dem Campus der FH-Frankfurt am Main errichtete Riedel Bau ein freistehendes Gebäude mit zwei überdachten Innenhöfen sowie einem Anbau an ein bestehendes Gebäude. Beide Bauwerke verfügen über 7 Geschosse und werden über eine Tiefgarage und Kellerräume verbunden. Besonderheit an diesem Bauvorhaben sind die tragenden Wandelemente, die in rot durchgefärbtem Ortbeton in Sichtbetonqualität ausgeführt wurden. Die rote Farbe wurde durch das Beimischen von flüssigen, eisenoxidhaltigen Farbpigmenten erreicht, die eine 10 mal feinere Körnung als Zement aufweisen. So entsteht ein sehr fließfähiger Ortbeton, der höchste Anforderung an die Verarbeitung stellt.
Ort:
Frankfurt
Bauherr:
Hessisches Baumanagement Regional-NL Rhein-Main, Frankfurt
Architekt:
ARGE FH-Campusbebauung Prof. Gies
Bauzeit:
2003 / 2005
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Weitere Referenzen ansehen