Böblingen
Flugfeldklinikum – Verwaltungshochhaus

Nur Hintergrund anzeigen

Flugfeldklinikum – Verwaltungshochhaus Böblingen

Da die beiden Krankenhäuser in Sindelfingen und Böblingen einen hohen Sanierungsbedarf haben, wurden in einem Gutachten verschiedene Alternativen untersucht, wie man die beiden Standorte betrieblich weiterentwickeln kann. Die Entscheidung fiel auf den Neubau auf dem ehemaligen Flugfeld. Durch die Lage zwischen den beiden Städten ist das Flugfeld ein idealer Standort für den Klinikneubau, um eine wohnortnahe Versorgung zu garantieren. Riedel Bau ist für einen Teil dieser Ausführung beauftragt. Im Rahmen des Gesamtprojektes „Flugfeldklinikum“ realisiert die Georg Reisch GmbH & Co. KG das Verwaltungshochhaus „Hochpunkt“ und das Parkhaus als Generalunternehmer. Wir führen für Georg Reisch die Rohbauarbeiten am „Hochpunkt“ aus. Das zu errichtende Gebäude beinhaltet alle nicht-medizinischen Funktionen wie die Verwaltung, Ausbildungszentren und Schulungsräume. Das zwölfgeschossige Hochhaus wird ca. 56 m lang, 33 m breit und 48 m hoch. Nach den Projekten Volkstheater und Krematorium Ostfriedhof in München sowie dem August-Maier-Haus in Nürnberg errichten wir bereits das vierte Bauvorhaben in Folge für den Generalunternehmer aus Bad Saulgau.
Ort:
Böblingen
Bauherr:
Georg Reisch GmbH & Co. KG
Architekt:
Baumschlager Eberle Architekten
Bauzeit:
Februar 2022 - April 2023
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Weitere Referenzen ansehen