Schweinfurt
GKS Gemeinschaftskraftwerk

Nur Hintergrund anzeigen

GKS Gemeinschaftskraftwerk Schweinfurt

An den bestehenden GKS-Kohlebunker wurde eine zwei- bzw. dreigeschossige Lagerhalle angebaut. Im vorderen Bereich ist ein dreigeschossiger Büro- und Sozialtrakt integriert. Die Halle (14.000m³ umbauter Raum) wurde von uns schlüsselfertig erstellt. Konstruktion: Stahlbetonfertigteile inkl- unterstützenden Elementdecken. (1988 wurde bereits der Neubau des GKS durch Riedel Bau errichtet).
Ort:
Schweinfurt
Bauherr:
GKS Gemeinschaftskraftwerk Schweinfurt
Architekt:
Architekturbüro Peter Fischer
Bauzeit:
Mai bis Oktober 2001
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Weitere Referenzen ansehen