Oberursel
Gymnasium

Nur Hintergrund anzeigen

Gymnasium Oberursel

Im Rahmen der Erweiterung des Gymnasiums Oberursel wurde Riedel Bau mit der Ausführung der Rohbauarbeiten beauftragt. Die einzelnen Bauteile (zwei- bis fünfgeschossig, zwei Kellergeschosse) nehmen Klassenräume, Aula, Mensa, Tiefgarage sowie eine unterirdische Sporthalle auf. Der gesamte neue Komplex wurde um die bestehenden Gebäude gelegt, so entstand ein neuer zentraler Schulhof. Die Konstruktion wurde als Stahlbetonskelettbauweise mit aussteifenden Wänden, Sanitärkernen, Decken, Treppenhäusern und Aufzugsschächten ausgeführt, große Teile in Sichtbeton mit erhöhten Anforderungen (SB1, SB3 und SB4)
Ort:
Oberursel
Bauherr:
Kreisausschuss des Hochtaunuskreises, Bad Homburg v. H.
Architekt:
V-Architekten GmbH, Köln
Bauzeit:
Dezember 2009 bis April 2011
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Weitere Referenzen ansehen