Würzburg
Justizgebäude (Erweiterungsbau)

Nur Hintergrund anzeigen

Justizgebäude (Erweiterungsbau) Würzburg

Nachdem das historische Justizgebäude (19. Jahrhundert) an der Ottostraße in Würzburg durch Riedel Bau umgebaut und saniert wurde, führte Riedel Bau auch die Rohbauarbeiten am 3. Bauabschnitt des Bauvorhabens aus. Im Innenhof des v-förmigen Justizgebäudes ist auf einer Grundfläche von 1.500 m² ein zweigeschossiger, halbkreisförmiger Erweiterungsbau entstanden, der an die Flügelbauten des Altbaus anschließt. Große Teile der Betonflächen wurden in Sichtbeton Klasse 3 ausgeführt. Der moderne Neubau, in dem die Sitzungssäle des neuen Justizzentrums untergebracht werden, wurde auf 68 Großbohrpfählen gegründet.
Ort:
Würzburg
Bauherr:
Staatliches Bauamt Würzburg
Architekt:
Staatliches Bauamt Würzburg
Bauzeit:
Juni bis Dezember 2008 (Gesamtfertigstellung März 2010)
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Weitere Referenzen ansehen