Kassel
Kali und Salz AG

Nur Hintergrund anzeigen

Kali und Salz AG Kassel

Bei diesem Bauvorhaben handelt es sich um einen ca. 110m langen, auf halber Länge um eine Gebäudebreite versetzten Spangenbaukörper mit vier nach Westen angeschlossenen Kammbauten mit Längen zwischen 31 und 16 m. Die Gebäude verfügen über 4 bzw. 5 Obergeschosse, der südliche Gebäudeteil wurde zweigeschossig für eine Tiefgarage unterkellert. Der Auftrag beinhaltete die Ausführung der Rohbauarbeiten inkl. Erdarbeiten, Entwässerung sowie Gerüstbauarbeiten.
Ort:
Kassel
Bauherr:
Kali & Salz Beteiligungs AG, Kassel
Architekt:
Architekturbüro Bieling und Bieling
Bauzeit:
1999 / 2000 (Baujahr)
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Weitere Referenzen ansehen