München
“Karl” Bürogebäude

Nur Hintergrund anzeigen

“Karl” Bürogebäude München

Im Münchner Stadtteil Maxvorstadt entsteht in der Nähe des Hauptbahnhofs der freistehende Gebäudekomplex “Karl”, bestehend aus Büroräumen, Gastronomie und einer Tiefgarage. Der 75 x 75 m große Baukörper wird über einen quadratischen Innenhof verfügen. Die Untergeschosse werden als Tiefgarage mit Technikbereich genutzt. Im Erdgeschoss wird eine Gastronomie eingerichtet und der Innenhof als Garten angelegt. Die sechs Obergeschosse werden über vier Treppenhäuser erschlossen. Riedel Bau führt die Rohbauarbeiten an diesem Projekt aus, bei dem die Gründung über eine oberseitig im Gefälle (130-150cm) WU-Bodenplatte in Verbindung mit Frischbetonverbundfolie ausgeführt wird. Für die Erstellung des gesamten Rohbaus sind erhöhte Toleranzen gefordert, da die Fassade mit vorgehängten Betonfertigteilen über zwei Geschosse versehen wird.
Ort:
München
Bauherr:
Karl München GmbH & Co. KG
Architekt:
David Chipperfield Architects mbH, Berlin
Bauzeit:
Februar 2019 bis März 2020
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Weitere Referenzen ansehen