Werneck
Klinikerweiterung Forensik Werneck

Nur Hintergrund anzeigen

Klinikerweiterung Forensik Werneck Werneck

Mit dem offiziellen ersten Spatenstich wurde am 8. März 2022 bei strahlendem Sonnenschein der Neubau des drei- geschossigen Erweiterungsgebäudes am Klinikum Werneck gestartet. Das neue Gebäude wird an das bestehende Kran- kenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie und psychosomatische Medizin angebaut, wodurch die Situation in der Klinik entlastet werden soll. Der Erweiterungsneubau besteht aus zwei Stationen für je 24 Patient:innen, wovon eine Halbstation als hochgesicherter Bereich ausgeführt wird. Die Rohbauarbeiten sollen bis Oktober 2024 abgeschlossen sein. Die Bauzeit gliedert sich dabei in fünf Bautakte, wobei zwischen den Einzelnen geplante Unterbrechungen von bis zu 135 Werktagen liegen.
Ort:
Werneck
Bauherr:
Bezirk Unterfranken Bezirksverwaltung
Architekt:
ATP Nürnberg
Bauzeit:
Februar 2022 - Oktober 2022
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Weitere Referenzen ansehen