Kreuzwertheim
Montagehalle Kurtz Ersa Kreuzwertheim

Nur Hintergrund anzeigen

Montagehalle Kurtz Ersa Kreuzwertheim Kreuzwertheim

2017 / 2018 haben wir bereits das Logistikzentrum für Kurtz in Wiebelbach erstellt. Als Nachfolgeauftrag wurden wir mit der schlüsselfertigen Erstellung der Werk-/Montagehallen mit Büro in Wertheim beauftragt, die wir zur besten Zufriedenheit an den Bauherrn termingerecht übergeben haben. Am 08.11.2022 wurde nun der offizielle Spatenstich für den an uns beauftragten Erweiterungsbau des Logistikzentrums in Wiebelbach durchgeführt. Das Hochregallager wird um einen 66 m langen und 55 m breiten Anbau (Höhe 18 m) erweitert. Der Erweiterungsbau wird als Stahlbaukonstruktion mit Frostschürzen aus Stahlbetonfertigteilen einer Isopaneelfassade, Trapezblechdacheindeckung und Folienabdichtung hergestellt. Die 3.600 m² große Stahlbetonbodenplatte wird in Stärken von 25 cm und 50 cm eingebaut, um die Lasten aus den Hochregalen und den darin gelagerten 4.500 Paletten sowie einem automatischen Kleinteilelager ohne Verformungen abzuleiten. In der SF-Leistung sind die haustechnischen Gewerke Heizung, Elektro einschließlich Brandmeldeanlage, RWA-Anlage und Sprinkleranlage enthalten. Unsere TM Tiefbau Mainfranken wird die Kanalverlegung ausführen und die erforderliche Feuerwehrumfahrt herstellen. Die vorhandene Regenwasserrückhalterigole wird um ca. 220 m³ mit einer kombinierten Regenrückhaltung mit Regenwasserzisterne für Gartenwasser erweitert. Durch die Firma Kurtz wird auf der gesamten Dachfläche des Gebäudes eine PVA für die Eigenstromversorgung und PKW-Ladestationen montiert. Bis 2029 plant Kurtz die CO²-Neutralität zu erreichen. Der Übergabetermin des schlüsselfertigen Gebäudes an den Bauherrn ist für den 31.07.23 eingeplant.
Ort:
Kreuzwertheim
Bauherr:
Kurtz Immo GmbH
Architekt:
Menig und Partner
Bauzeit:
Oktober 2022 bis Juli 2023
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Weitere Referenzen ansehen