Dresden
Nahversorgungszentrum

Nur Hintergrund anzeigen

Nahversorgungszentrum Dresden

In der sächsischen Landeshauptstadt Dresden entsteht im Stadtteil Großzschachwitz der Neubau eines Nahversorgungszentrums. Der eiförmige, zweigeschossige Baukörper wird durch Riedel Bau als Generalunternehmer schlüsselfertig errichtet und umfasst ein Raumvolumen von 27.2000 m³. Im Erdgeschoss entstehen ein REWE-Markt, eine Rossmann-Drogerie sowie ein Kiosk, ein Friseur, eine Bäckerei-Filiale, eine Apotheke sowie ein Ernstings-Family-Shop. Im Obergeschoss werden in Form eines Parkdecks 164 PKW-Stellplätze eingerichtet und über drei Treppenhäuser sowie eine Rampe erschlossen. In den Leistungen sind auch die Mieterausbauten für die Verbrauchermärkte und die Apotheke enthalten. Der Rohbau wird in Massivbauweise mit Einzel- und Streifenfundamenten ausgeführt
Ort:
Dresden
Bauherr:
Atlas Bau GmbH, Weimar
Architekt:
Bau-Consult Hermsdorf GmbH
Bauzeit:
November 2016 bis März 2018
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Weitere Referenzen ansehen