Jena
Neubau Campus Blink AG

Nur Hintergrund anzeigen

Neubau Campus Blink AG Jena

Für das Hochtechnologieunternehmen BLINK AG ist im Gewerbegebiet Jena / Lobeda-Süd eine neue Fertigungsstätte für diagnostische Schnelltests entstanden. Auftraggeber für den Neubau des Gebäudekomplexes mit Labor, Verwaltung und Fertigung war die AVV Real Estate. Der Gebäudekomplex setzt sich aus drei Teilen zusammen. Das Hauptgebäude mit Büros, Besprechungsräumen und Cafeteria verbindet die zwei weiteren Bauteile. Im Laborgebäude kamen neben biologischen, technischen, chemischen und physikalischen Laboren auch eine Werkstatt, ein Lager und Bereiche für den 3D-Druck unter. Das Fertigungsgebäude nimmt Montageflächen und ein Hochregallager auf. Die weitspannenden Decken sind als Kassettendecken, alle anderen als monolithische Flachdecken umgesetzt worden. Eines der Häuser wird in Gebäudeklasse 5 eingeordnet und ist ein Sonderbau. Der Großteil des Daches erhielt eine extensive Begrünung, ein kleiner Bereich Bekiesung.
Ort:
Jena
Bauherr:
AVV Real Estate GmbH
Architekt:
Architekturbüro für Industrie und Hochbau
Bauzeit:
Juli 2019 - September 2020
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Weitere Referenzen ansehen