Bremen
Studiogebäude Radio

Nur Hintergrund anzeigen

Studiogebäude Radio Bremen

Im Stephaniviertel der Hansestadt Bremen entstanden zwei Gebäude, die für Radio und Fernsehen (Produktion und Studios) sowie Verwaltung genutzt werden. Zur Weser hin entstand das fünfgeschossige „Weser-Haus“ mit Sichtbetonwänden im Foyer. Im Norden dieses Gebäudes wurde das viergeschossige „Haus Diepenau“ errichtet. Riedel Bau führte die kompletten Rohbauarbeiten inkl. Stahlbauarbeiten aus und erhielt 2006 den Folgeauftrag zur Errichtung des „Stephani-Hauses“Kenndaten:11.000 m³ Ortbeton 4.000 m² Stahlbetonflächen1.000 m³ Mauerwerk
Ort:
Bremen
Bauherr:
Radio Bremen
Architekt:
Architekturbüro Böge-Lindner, Hamburg
Bauzeit:
August 2005 bis Juni 2006
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Weitere Referenzen ansehen