Bamberg
Uni Bamberg – Sporthalle Margaretendamm

Nur Hintergrund anzeigen

Uni Bamberg – Sporthalle Margaretendamm Bamberg

Uni Bamberg – Sporthalle Margaretendamm

Für die Universität Bamberg soll das ehemalige Hallenbad (Baujahr 1967) am Margaretendamm in Bamberg zu einer Hochschulsportanlage einschließlich Außenanlagen umgebaut werden. Das gesamte Areal wird barrierefrei errichtet. Bauausführung: Da das Hallenbad seit 2006 unter Denkmalschutz steht, ergeben sich besondere Anforderungen an die Bauausführung. Im Vorfeld wurde bauseits die Schadstoffsanierung durchgeführt. Im weiteren Verlauf stehen Abbrucharbeiten der ehemaligen Schwimmbecken und der Rückbau von verschiedenen Bauteilen an. Die Erstellung der neuen Decken und Wände erfolgt innerhalb der geschlossenen Gebäudehülle. Die hochwertige Wand und Bodenverkleidung im Foyer und Treppenhaus ist hierbei zu schützen.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ort:
Bamberg
Bauherr:
Staatliches Bauamt Bamberg
Architekt:
Heinle Wischer Partnerschaft freier Architekten mbB
Bauzeit:
August 2023 - Juli 2024
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Weitere Referenzen ansehen