Hamburg
Wohnanlage am Sonninkanal

Nur Hintergrund anzeigen

Wohnanlage am Sonninkanal Hamburg

Riedel Bau errichtet zwischen Sonninstraße und Sonninkanal, den erweiterten Rohbau einer Wohnanlage mit zwei siebengeschossigen Wohngebäuden und einem verbindendenden Sockelgeschoss mit Tiefgarage (188 PKW-Stellplätze). Das eine Gebäude wird Platz für 100 öffentlich geförderte sowie 14 frei finanzierte Wohnungen und eine kleine Gewerbeeinheit bieten. Im zweiten Gebäude werden 129 Eigentumswohnungen entstehen. Die Grundsteinlegung der Wohnanlage Sonninkanal / Hammerleev fand am 28.08.2014 statt.
Ort:
Hamburg
Bauherr:
Bouwfonds Immobilienverwaltung GmbH, Hamburg
Architekt:
Architekturvisualisierungen: Bouwfonds
Bauzeit:
April 2014 bis Juni 2015
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Weitere Referenzen ansehen