Würzburg
Zentrales Uni-Hörsaal-/Seminargebäude

Nur Hintergrund anzeigen

Zentrales Uni-Hörsaal-/Seminargebäude Würzburg

Am Neubau des Hörsaalgebäudes auf dem Universitätsgelände am Hubland in Würzburg führte Riedel Bau die kompletten Rohbauarbeiten aus. Das 3-geschossige, unterkellerte Gebäude verfügt über eine Bruttogeschossfläche von 8.300 m² bzw. 39.500 m³ umbauten Raum. Neben einem großen Hörsaal mit rund 650 Sitzplätzen sowie zwei kleinen Hörsälen mit je 195 Sitzplätzen wurden 23 Seminarräume für je 30 bis 50 Studierende errichtet. Geprägt wird das Gebäude von einer massiven Balkonstruktur aus sandgestrahlten Betonfertigteilen.
Ort:
Würzburg
Bauherr:
Staatliches Bauamt Würzburg
Architekt:
Grellmann, Kriebel, Teichmann, Hetterich
Bauzeit:
März 2009 bis März 2010 (Gesamtfertigstellung März 2011)
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Weitere Referenzen ansehen